Themen

RRX-Halt in Benrath

Pressespiegel:

  • Düsseldorf, 18. September 2012

Auch Benninghaus (SPD) setzt sich für RRX-Halt ein


Foto: copyright by www.rrx.de

Auch Walburga Benninghaus, die für den Düsseldorfer Süden im Landtag sitzt, setzt sich für einen zusätzlichen Halt des geplanten Rhein-Ruhr-Expresses (RRX) in Benrath ein. Die SPD-Abgeordnete hatte vergangene Woche an einem Treffen von Verkehrspolitikern und Politikern aus Düsseldorf sowie den Kreisen Neuss und Mettmann teilgenommen.

Die Bahn will dazu eine Machbarkeitsstudie auflegen, denn jeder zusätzliche Halt kostet Zeit. Und der RRX soll eigentlich eine schnelle Verbindung zu den Ballungsräumen darstellen. Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) hat vergangenen Monat bereits signalisiert, dass der RRX wohl nur in einer abgespeckten Version realisiert werden könne. Dabei nehme er lieber einen Haltepunkt mehr und zehn Stundenkilometer weniger in Kauf.
---
Quelle: Benrather Tageblatt/Rheinische Post, Ausgabe vom 18.09.2012

Link zur Homepage des RRX

copyright:
Homepage Walburga Benninghaus, MdL